Hannah Glatte
Research Assistant
Hannah Glatte Fraunhofer IAO / CeRRI

Hannah Glatte ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Center for Responsible Research and Innovation des Fraunhofer IAO. In ihren Projekten gestaltet sie Innovations- und Strategieprozesse zu unterschiedlichsten Fragestellungen und entwickelt neue Ansätze für den Einbezug diverser Stakeholdergruppen. Aufgrund ihres interdisziplinären Hintergrunds sowie ihrer Zusatzausbildung in Design Thinking am HPI Potsdam ist sie für die Konzeption, Durchführung und Moderation zahlreicher chancenorientierter Dialogveranstaltungen verantwortlich. So wird es möglich gemeinsame Visionen zu entwickeln, Akzeptanz für neue Technologien zu steigern und kollaborativ die Zukunft zu gestalten. 

Zuletzt leitete Sie das Projekt BSR 2030+, in dem Zukunftsvisionen mit und für Berlin entwickelt wurden, um die Berliner Stadtreinigung bei ihrer strategischen Neuausrichtung zu unterstützen. 

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.