Wechsel:Wirkung
-
German
Talk
Everyone
druck – authentisch und non-linear Serien machen

Short thesis

Für DRUCK-Fans & Medienmacher*innen, die sich inspirieren lassen wollen: Am 20.9. geht DRUCK in die 5. Staffel. Wir bekommen einen Einblick, wie die Rollen und Drehbücher für die neue Staffel entwickelt wurden.

Description

Druck  ist eine horizontal erzählte Serie, die sich an 14- bis 20-Jährige richtet und wichtige Themen dieser prägenden Lebensphase bedient: die erste Liebe, Freundschaften mit Höhen und Tiefen, den Leistungsdruck in der Schule, Outings, die zunehmende Abgrenzung von der Familie oder auch Mobbing.

Die Inhalte sollen authentisch und nah am Lebensgefühl der Zielgruppe sein. Um die Figuren möglichst realitätsnah darzustellen, wurden die persönlichen Fähigkeiten und Hobbys der weitestgehend unbekannten Schauspieler*innen in den Plot integriert.

Jede Woche werden mehrere Szenen aus dem Alltag der Figuren veröffentlicht. Ohne Vorwarnung und genau zum Zeitpunkt des Geschehens. Findet also etwa montagmorgens eine Unterhaltung auf dem Schulhof statt, dann wird zur gleichen Uhrzeit diese Szene veröffentlicht. Parallel wird die Geschichte über Instagram und Whatsapp weitererzählt.

Am 20.9. geht DRUCK in die 5. Staffel, wir kriegen vorab schon einen Einblick, wie es weiter geht und lassen uns von Sara Günter von funk und den Autor*innen Julia Penner & Jonas Lindt vom Schreibkollektiv Q3 einen Blick hinter die Kulissen geben.
...
Nach ihrem Talk beantworten die Speaker Eure Fragen zu der neuen Staffel von DRUCK.

 

Speakers

Partner