Duygu Ağal
THF-Radio Kollektiv

Duygu Ağal ist queer-migrantische Aktivistin, Schriftstellerin und Fußballerin. Die in Berlin lebende Lehramtsstudentin ist aktives Mitglied im THF-Radio Kollektiv, welches einen nicht zu kleinen Teil des Torhaus e.V. Berlins ausmacht. Dort ist sie Host ihrer monatlichen Show, zuletzt „September Melankoli w/ Daygen“.

Noch im Juni rief sie beim THF-Radio, zusammen mit Derya Yıldırım, die „Better For Your Life: Womxn Week“ ins Leben. Einer der maßgeblichen Beweggründe dafür war die fehlende Repräsentation einer diverseren Gesellschaftsabbildung innerhalb des eigenen Kollektivs. So entschieden Duygu & Derya eine Woche lang überwiegend FLINT* und BIPoC Künstler*innen anzufragen, um einen ein-wöchigen safer-space zu erschaffen, in denen die Künstler*innen eine eigene Plattform haben ihre Künste zu teilen.
Ihr Bestreben ist es künstlerischen, sowie politischen Austausch zu verwirklichen und queer-migrantischen und intersektionalen Kämpfen eine Plattform zu bieten auf der Communities sich gegenseitig stärken können.

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.